Sonntag, 12. November 2017

Weniger ist mehr...

So nun weihnachtet es hier langsam... Heute ist der erste Adventskalender auf Wanderschaft gegangen. Für Madames Gottebub Jakari. Hier hat kann man von diesem wunderbaren lieben Jungen lesen. Seit einigen Jahren ist es so, dass Jakari und seine beiden Brüder den Adventskalender teilen. Also jede Gotte macht acht Päckli und jeder Junge bekommt alle drei Tage eine Adventsaufmerksamkeit. Die Madame findet das einfach super. Die Jungs lernen zu teilen, zu warten und die Madame kann acht sinnvolle Geschenke auswählen.Verpacken dürfen alle wie sie wollen. Das ist super! Gewünscht wurde etwas mit Tieren... et voilà!
Die Madame findet diese Variante suuuuper! oft ist weniger mehr. Darum bekommen die drei Nichten dieses Jahr von drei anderen Paten und der Madame auch diese Variante. 
Herzlich, Madame Gaianna

Kommentare:

  1. Liebe Madama Gaianna
    Wunderschön, dein liebevoll dekorierter Adventskalender! Ich glaube, das wäre auch eine sehr gute Idee für meine Kids, ich muss einmal mit den Paten sprechen...
    Herzliche Grüsse und eine schöne Woche
    Verena

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie hübsch der Kalender geworden ist! Weniger ist definitv mehr, schön, dass ihr so eine tolle Cooperation habt:-)
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  3. Wow, kann man da ja nur sagen. Die schauen einfach toll aus.
    Bei so Riesenpäckle, gibt es da noch was zu Weihnachten?
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen