Donnerstag, 30. November 2017

Eine Stube voller Liebe

Heute übernehme ich (Signora Pinella – www.signorapinella.ch ) bei Madama Gaianna das Erzählen. Denn Ihr müsst wissen, im Leben der Madame passiert aktuell einfach viel, sehr viel sogar und alles ist schön und gut. Aber auch schöne Dinge brauchen Energie und da die Madame auch noch eifrig am Werkeln ist für den Sternenzaubermarkt am Samstag, darf ich nun für sie schreiben.
Es gibt wenige Dinge im Leben, die mir so viel Freude bereiten wie das gemeinsame Werkeln, Basteln und Gestalten. So haben die Madame, Mama Pinella und ich heute einen gemütlichen Abend mit Kränze wickeln und Weihnachtsmusik zusammen verbracht. Schon seit gestern sind meine Mama und meine Sorella für den Markt am Vorbereiten und ich kann Euch sagen, es ist einfach wundervoll, wenn man in die Weihnachtsstube der Madame kommt und alle die schönen Sachen sieht, die sie gewerkelt hat. Man merkt sofort, dass da ganz viel Liebe durch die Luft schwebt... Aber davon hat sie Euch ja bereits selber berichtet.

Ich freue mich jedenfalls fest auf den Sternenzaubermarkt am Samstag! Unter www.adventsmarktsternenzauber.blogspot.ch findet Ihr alle weiteren Informationen dazu. Es wäre schön, wenn viele von Euch lieben Leserinnen und Leser auch kommen würdet!

Nun sende ich Euch süsse Grüsse aus der Weihnachtsstube!

Herzlichst, Signora Pinella (im Auftrag von Madame Gaianna)

Kommentare:

  1. Alles soooo schön! Wenn man hier vorbei schaut, fühlt man sich wie ein kleines Kind vor einem Weihnachtsschaufenster! Man kann sich kaum sattsehen! Einfach herrlich!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  2. Ich vermisse euch Beide ja sehr....
    soll ich, oder soll ich nicht? Ich habe mich noch nicht entscheiden können....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen