Samstag, 1. April 2017

Frühlings-Freude im Hause von Madame Gaianna

Nach dem vielen Trübsal hier in den letzten Monaten nun endlich mal wieder etwas, was Madames Herz luftig und leicht macht und ihr viel Freude bereitet. Ja die Madame kann sagen, dass sie tagtäglich Dinge tun kann, welche ihr einfach mega Spass machen. Das ist wie ein Sechser im Lotto, wenn Frau stets mit schönen Dingen umgeben sein und den Ideen freien Lauf lassen darf. Und noch viel schöner ist es, wenn genau diese Dinge noch mit lieben jungen Menschen geteilt werden dürfen. In der Spezialwoche vor kurzem entstanden ganz viele Kitschgläser. Wochenlang hat die Madame überall ganz viele kitschige Dinge eingekauft, dass dann auch wirklich eine grosse Auswahl zur Verfügung stand und die Mädels nach Herzenslust auswählen konnten. Besonders hell und freudig leuchteten die Mädels-Augen dann, als die Madame als Überraschung für alle noch eine kleine Lichterkette hervorzauberte. Glücklich war die Madame in dieser Woche! Nebst den Kitschgläser entstanden noch viele schöne Dinge aus Papier. Auch so eine Leidenschaft, die immer wieder viele schöne Stunden bereitet. Aber dazu ein anderes Mal mehr...
Die folgenden Bilder sind eine kleine Auswahl von Schülerarbeiten. Die Madame ist begeistert, mega stolz und vor allem wieder total inspiriert. Einige Gläser wird sie wohl sicher nachmachen... Gute Ideen haben die lieben Mädels gehabt. 
Ganz liebe kitschige Frühlingsgrüsse, herzlich Madame Gaianna

Kommentare:

  1. Ach schön! Die Gläser, dein Post.....!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön diese Kitschgläser. So schön, was du deinen Schülerinnen zur Verfügung stellst und toll, was sie daraus gemacht haben:-)
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  3. Kitschgläser... erst wusste ich gar nicht was das ist und jetzt bin ich ganz fasziniert. Tolle Werke sind entstanden.

    AntwortenLöschen