Sonntag, 20. März 2016

Traumjob

Nebst den lieben Kleinen in Madames privaten Umfeld, kann sie sagen, dass auch in der Schule ganz viele fleissige, kreative und originelle Kinder sie jeden Tag erfreuen. Es ist immer eine wahre Freude zu sehen, wie die Grossen (Madames Schüler sind zwischen 13-16 Jahre alt) Aufgaben so umsetzen, dass sie den Vorgaben entsprechen und doch so individuell gestaltet sind. Durch die eigene Interpretation der Jugendlichen wird die Madame auch immer wieder inspiriert und wieder zu neuen Ideen animiert. 

Letzte Woche war eine Spezialwoche. Die Madame hat noch einmal Kitsch Deluxe angeboten. Kitsch Deluxe bedeutet, dass aus Fimo (und ganzs ehrlich, früher fand die Madame es so blöd und jetzt ist sie süchtig) verschiedenste Sachen hergestellt oder verziert werden. Wichtig ist dabei jeweils, dass tüchtig Glitzer, Glimmer Gloria verwendet wird. So werden zum Beispiel Konfitürengläserdeckel hübsch verziert, oder Schlüsselanhänger Cupcakes oder Kuchenstücke gemacht, Kleine Magnetbilderrahmen, oder Griffe für einen Büchsendeckel. Auch Schmuck ist gut machbar oder alles andere was das Herz begehrt. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.    
  
Es war eine wunderschöne Woche und mit viel Fleiss und Freude machten die Schülerinnen viele hübsche Kreationen. Die Madame war so im Flow, dass sie heute auch noch einige Fimosachen gemacht hat. Weil es halt so Spass macht. Man könnte sagen, dass die Madame ein wahrer Glückspilz ist, denn sie darf jeden Tag Dinge tun, die sie liebt. Man könnte sagen, sie hat einen Traumjob. Klar gibt es auch immer wieder Situationen, bei denen emotionales Geschick und eine klare Linie angewendet werden muss. Und mann kann sagen, dass es auch sehr anstrengend ist, aber grundsätzlich hat die Madame jede Woche weit über hundert Schüler, welche sich tadellos benehmen und fleissig und gut arbeiten. Und damit die Madame morgen frisch ausgeruht wieder in der Schulstube stehen kann, sagt sie nun gute Nacht. Träumt schön. Herzlich, Madame Gaianna



Kommentare:

  1. Bei soviel Berifsleidenschaft, gehen die Jugendlichen auch gerne in die Schule!! Das merken sie nämlich, und Liebe ist immer eine gute Motivation
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Glimmer, Glitzer und Gloria - herrlich. Die Schlüsselanhänger und der Minibilderrahmen lassen mich gerade dahin schmelzen. Wunderbar! Wenn ich die Werke so sehe, kriege ich gerade richtig Lust auf Fimo. Hatte ich seit meiner eigenen Schulzeit nie mehr... Danke fürs Teilen!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen