Samstag, 6. Juni 2015

Von Waffeln mit Nutella, Schürzen und Madames Bauchsprache

 
So nun hat die Madame endlich Zeit und Musse zu bloggen. Seit die Madame ihren Blog hat, hält sie sich strikt daran, dass sie nur schreibt und Fotos auf den Blog lädt, wenn sie dazu in der Stimmung ist. So funktioniert die Madame, sie folgt ihrem Herzen, hört auf den Bauch und handelt danach. Nach dem letzten Beitrag merkte die Madame anhand der vielen Reaktionen, dass Madames Bauchsprache wohl nicht immer verstanden wird….
Darum versucht sie es nun hier nochmals so zu schreiben:


Also der Madame geht es gut. Sie gibt immer noch leidenschaftlich gerne Schule und bleibt ihren Schülern, ihrem Kollegium und ihrem Werkzimmer erhalten. Warum das Zimmer auch eine wichtige Rolle spielt, dazu ein anderes Mal mehr. Sie wechselt weder den Kanton, noch die Arbeitsstelle, nein sie gibt nur ein Amt ab, welches sie dreizehn Jahre gemacht hat. Aber es besteht kein Grund zur Sorge, denn die Madame hat noch viele weitere Ämter, langweilig wird es bestimmt nicht. 

Also, das wäre nun mal geklärt.
 
So nun gibt es einen Einblick in Madames Alltag. Wie oben erwähnt, ist die Madame ein Gefühlsmensch. Momentan ist ihr Herz erfüllt mit Stolz, Freude und Dankbarkeit für die gute Zeit mit den Mädels, welche alle eine Schürze gestaltet und genäht haben. Ihre Aufgabe war es, eine Tasche zu zeichnen und diese mit Stoff umzusetzen. Ach war das schön zu sehen, wie viele Ideen da vorhanden waren. Alle haben super gut gearbeitet, waren sehr fleissig und zudem war es stets sehr lustig. Schön, dass die Madame es erleben durfte. Schön war auch zu sehen, dass die Mädels richtig Freude an den Schürzen hatten. Was Schöneres kann es ja gar nicht geben, als wenn man dies spüren darf.





 

Zum Abschluss der Unterrichtseinheit gab es einen Fototermin. Denn bald ist die Werkausstellung und die Madame findet es einfach schön, wenn nebst der Werkarbeit auch das Bild beim Tragen zu sehen ist. Dort natürlich dann auch mit dem Gesicht und nicht wie hier auf dem Blog.



 

Natürlich muss so ein Anlass auch noch kulinarisch untermalt sein. So machte die Madame ganz viele Waffeln, welche die Mädels verschlingen durften. Mit ein bisschen Nutella darauf schmeckt das doch einfach allen.


 

Die wunderbaren Stoffe durften die Mädels übrigens alle selber auswählen. Dem Internet sei Dank. Bei der lieben Mamsell bekommt man ganz wunderschöne Stoffe.

 
Die Madame ist also wirklich ganz happy und freut sich auf weitere schöne Momente mit ihren Schützlingen.


In dem Sinne wünscht die Madame einen wunderbaren Sonntag, geniesst den Sonnenschein und das Glücklichsein.


Herzlich, Madame Gaianna



Kommentare:

  1. Wow,liebe Madame, so viele tolle Arbeiten! Ich freue mich schon auf die Werkausstellung :-)
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Aha, da freue ich mich aber, wenn ich mir keine Sorgen machen muss..... Mein Herz fühlt immer mit. Manchmal halt in die falsche Richtung....
    Die Schürzen sind traumhaft schön! Was heute gemacht wird, ist so viel freundlicher, als die doofe Flicksocke.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Guete Morge Madame
    die Schürzen sind alle toll...und soviele kreative Ideen wunderbar umgesetzt, dies darfst du gerne an die jungen Ladys weiter geben.
    ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    herzliche Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Madame Gaianna
    Durch deinen Kommentar habe ich den Weg zu deinem Blog gefunden und es gefällt mir sehr gut bei dir. Gerne werde ich in Zukunft mitlesen bei dir! Die Schürzen sind richtig klasse geworden, daran werden die jungen Ladies sicher noch lange Freude haben!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  5. Die Schürzen sind wunderschön geworden. Deine Schülerinnen haben ja ein harmonisches Auge... bei meinen 6.Klässlern kommt das jeweils farblich weniger abgestimmt raus :-)). Aber egal: Hauptsach s'gfallt und macht glücklich, gäll!
    LG, Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, eine Schürze zu tragen. Aber bei den wundertollen Schürzen muss ich sagen: Ich möchte jetzt sofort auch eine Schürze haben. Sofort! ;-)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen