Sonntag, 18. August 2013

Auf Wiedersehn...



Alles hat seine Zeit und so muss man manchmal Abschied nehmen. So geschah es vor den Sommerferien, dass die Madame zusammen mit einer Freundin ein Abschieds-Apéro für liebe Menschen machen durfte, die den gemeinsamen Arbeitsplatz verliessen. Etwas was die Madame eigentlich gerne gemacht hat, aber dennoch sehr traurig war, dass die langjährigen Weggefährten gingen. Einziger Trost ist, dass es nur auf beruflicher Ebene hiess Abschied zu nehmen und man als Freunde weiterhin auf Wiedersehen sagen kann!











                         








Kommentare:

  1. Mmmm! Da habt ihr euch aber ganz schön ins Zeug gelegt! Eure Gpänli sind jetzt wohl umso trauriger, dass sie nicht mehr mit euch arbeiten!

    Herzlich Karin

    AntwortenLöschen
  2. Wow da kann ich ja nur vermuten, dass sie weg sind, weil sie so ein tolles Buffet zum Abschied bekamen;). Es sieht umwerfend aus und den Blumenschmuck finde ich einfach magnifique. Herzlich
    Monica

    AntwortenLöschen