Donnerstag, 17. August 2017

Purzelbäume

Ja, es ist immer noch etwas ruhig hier... Aber momentan purzeln einfach ganz viele verschiedene "Sachen" und Ideen in Madames Kopf herum und purzeln munter weiter, machen alles ein bisschen drunter und drüber und sorgen immer wieder für überraschende Wendungen. Schön ist es. Da die Madame aber halt wirklich ihren Gedanken hier nur freien Lauf lässt, wenn der Bauch und die Seele auch wollen, geht es zwischendurch etwas länger, bis es etwas zu lesen gibt. 

Die Madame erzählte hier von einem Herzensmenschen. Und da gibt es eben nochmals so einer, der einfach Platsch in Madames Leben und mitten in ihr Herz gelandet ist. Nun war es leider so, dass die Madame an seinem Geburtstag in der Ferne weilte und nicht die Möglichkeit hatte, ihn in die Arme zu nehmen, zu gratulieren und Happy Birthday zu singen. Ein Plan musste her.... In der ganzen Planungsphase wusste die Madame genau, dass er beim Öffnen zwischendurch den Kopf schütteln und sich fragen würde, ob die Madame nun wirklich noch bei Besinnen wäre! Aber da ja ein Herz voller Lieber dahinter steckt, kann Mann mit solchen Herausforderungen umgehen. 

Also... Zu einem Geburtstag gehört ein Kuchen mit Kerzen. Frau Migros bietet da eine gute Alternative, wenn es schon keine selbst gebackene Torte sein konnte. Der nette Hut trällert Happy Birthday und klein Bärchen ersetzt Madames Umarmung. Doch gar nicht schlecht, oder? 
Als Geschenk gab es drei Ferienaktivitäten... Zuerst einmal Zutaten für einen Ausflug an die Aare. Ein super praktisches Badetuch, etwas zum Knabbern und Trinken und ein Heft für Lebensträume. Am Wasser zu sitzen und einfach mal die Seele baumeln lassen, frei sein und sich wünschen, was das Herz begehrt. Und ganz ehrlich, manchmal werden Träume wirklich Wirklichkeit! Von ganzem Herzen wünscht sie ihrem Herzensmenschen, dass er träumt, und dass ganz viele seiner Wünsche in Erfüllung gehen. 
 
Da bald ein Tanzkurs ansteht und das Wetter auch nicht so gut war, gab es als Einstimmung zwei Tanzfilme, ein scheinbar gutes Bier und süsses Popcorn. Man möge der Madame verzeihen, dass sie nicht wissen kann, ob süsses Popcorn und Bier zusammenpassen... aber farblich passte es halt. ; ) Möge das Tanzen das Herz leicht machen und viele schöne Stunden bescheren!
Und dann gab es für den Herzensmenschen noch ein Mäppli. Denn Vorbereiten gehört halt für einen Lehrer auch dazu. Die Madame weiss, dass er ein wunderbarer Wegbegleiter für Menschen in seinem Leben ist. So mögen auch ihn viele Menschen auf seinem Lebensweg begleiten und für ihn da sein. 
Alles wurde natürlich verpackt, nummeriert und mit Botschaften versehen, damit die Geburtstags-Überraschung auch gelingen konnte. 
Am Geburtstag war die Madame in der Ferne, aber heute, genau heute ist sie da! Sie wird ihn in den Arm nehmen, ihm sagen, dass er es wirklich gut macht und er einen grossen Platz in ihrem Herzen gefunden hat. Menschen gehen und Menschen kommen und die Liebe ist für alle da. 
Herzlich, Madame Gaianna



Kommentare:

  1. Ich freue mich so sehr für Dich!
    Auch wenn ich Dich hier schon sehr vermisse.....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. eine wunderbare Geste, ein absolut herrlich zusammengestellte Geschenkset und so schön geschrieben! Das Bier (wirklich sehr lecker) muss er ja nicht gleichzeitig wie das Popcorn essen;-)
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen