Montag, 3. August 2015

Welcome

Eigentlich gibt es doch gar nichts Schöneres, als wenn ein kleines Wesen das Licht der Welt erblickt. Seit Monaten hat die Madame mitgefiebert, denn direkt in der Wohnung oberhalb ihrer eigenen wurde die Geburt von einem kleinen Jungen freudig erwartet. Und nun ist es soweit. Der kleine süsse Yanis ist da und die Madame nützt jede Gelegenheit, um einen Blick von ihm zu erhaschen oder ihn auf den Arm zu nehmen. Kinder geben Leben ins Haus und die Madame findet das wunderbar und geniesst es sehr. Der Papa von Yanis hat ihm diesen wunderschönen Mond gemacht und die Madame durfte eine Wimpelkette und Sterne dazu nähen. Dem kleinen Jungen soll es ja so richtig wohl sein.

Die Madame hat auch ihr neues Hobby angewendet und den Plotter im Einsatz gehabt.  
 
Nebst Yanis sind noch weitere Kinder in Madames Bekanntenkreis auf die Welt gekommen. Auch da sind natürlich Geschenke erstanden, obwohl es nicht alle auf ein Foto geschafft haben....
Allen kleinen lieben Wesen und ihren Familien wünscht die Madame von Herzen alles Liebe und Gute. Und sie freut sich, wenn sie zwischendurch ein Lächeln von den süssen Baby bekommt. 

Herzlich, Madame Gaianna


Kommentare:

  1. Liebe Madame,
    du verwöhnst auch die Kleinsten königlich! Schön sind deine Sachen. Die Sterne und die Namens-Wimpelkette ergänzen wunderbar das bezaubernde Mondbettchen. Es ist toll, wenn kleine Erdenbürger so begrüsst werden.
    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. uiiii das Bettchen ist ja wunderschön!!! Aber deine Sächeli natürlich auch!!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen