Samstag, 13. Dezember 2014

Auf Wolke sieben, Sternenzauber für die Seele

Endlich erzählt und zeigt euch die Madame Bilder vom Sternenzauber Adventsmarkt... Zuerst musste Madames Seele all die schönen Eindrücke verarbeiten, geniessen und in sich wirken lassen und natürlich war es auch nötig mal wieder etwas zu schlafen und das Chaos zu beseitigen. Aber nun ist es an der Zeit zu sagen, dass die Madame auf Wolke sieben schwebt! Es war so schön, es war so überwältigend, es war so wunderbar all die vielen lieben Menschen zu treffen und es tat so gut den Sternenzauber zu spüren und in sich aufzunehmen. Die Madame ist rundum glücklich, dankbar und zufrieden! Das Herz summt vor Freude und wie ein Engelchen schwebt die Madame einige Zentimeter über dem Boden....

Überrascht, dankbar und glücklich ist die Madame auch, dass die Wundertütenstiefel für die lieben anderen Madames und die lieben kleinen Erdenbürger so gut angekommen sind. Alle waren ratzfatz weg und nun ist die Madame noch am nach produzieren. Ganz viele Aufträge sind noch eingetrudelt... so schön!  

 
 

Übrigens bevor sich die Madame mit fremden Federn schmückt.... Das wunderbare neue Logo auf dem Blog hat der liebe David von Toldofoto entworfen. Und die Bilder, welche die Madame euch heute zeigt, hat die liebe Kathrin von Kuisine gemacht. Beiden ein herzliches Dankeschön, die Madame ist happy!
Mit der lieben Mama hat die Madame weit mehr als zwanzig Adventskränze gebunden und dekoriert. Madames Mama war einfach sensationell und war so etwas von fleissig. Alle Kränze fanden einen guten Platz. Übrigens bekommen die Kränze jeweils einen Namen. Es macht grossen Spass sich zu überlegen, wie sie heissen sollen. Von Königin Maxima, über Zwerg Seppl über den Jäger vom Silbertannenwald ist alles vertreten.
Besonders Stolz ist die Madame auf ihre zwanzig lieben Mädels! Die waren so fleissig und lieb und wir hatten es einfach sehr lustig. Am Markt selber waren sie ganz auf sich alleine gestellt. Die Madame hatte einfach keine Zeit sich um sie zu kümmern. Aber sie haben es einfach grossartig gemacht und mehr als super gut verkauft. Im Januar kommen sie alle zur Madame nach Hause. Dann machen wir in Madames Holzofen Pizzen und spielen Lotto. Die Madame freut sich schon riesig den Mädels Geschenke zu kaufen!

Mit dabei am Markt waren so viele liebe Leute. So hatte auch die liebe Signora Pinella einen wunderbaren Stand.  
Die fleissige Biene Nicole von Eulenkling  hat wunderschöne Sachen genäht. Sie kennenzulernen ist einfach eine Bereicherung.  
Auch eine weitere Schulklasse war vertreten. So wunderbare Sachen wurden an diesem Stand verkauft.
Bei einem solchen Bild geht einem doch das Herz über, oder? Einfach wunderbar waren all diesen schönen Sachen. 
Die liebe und wunderbare Mamsell war auch mit dabei. Die Madame hat sich dies sehr gewünscht.
 
Madames Schülerinnen sagten immer wieder, dass die Madame so glücklich wirke! Ja das ist so, die Madame war glücklich, sehr sogar!
Die Madame ist dankbar und glücklich, dass sie mit einem so wunderbaren Team den Markt organisieren konnte. Viele liebe Leute lernte sie durch den Sternenzauber kennen und sehr schätzen.
Da geht das Herz doch über bei diesem wunderbaren Stand. Und so ein wunderschönes Bild hängt bei der Madame in der Wohnung. Und all die selbstgemachten Sachen sind sehr sehr lecker! Aktiv waren da die lieben und lustigen Vendittis.
 
Am Sternenzauber hatte es viele Engelchen....
 
Ein wunderbarer Drehorgelmann verzauberte alle mit seiner Musik!
In der Stiftskirche durften die lieben Kleinen wunderbaren Geschichten lauschen.
Was wäre so ein Markt ohne, dass er ins rechte Licht gerückt würde. Danke lieber Markus für deine sensationelle Arbeit, du hast es wunderbar gemacht! 
 
Die Turmbläser spielten zum Abschluss des Marktes. Ein wahrlich zauberhafter Höhepunkt zum Abschluss eines wunderbaren Tages.
Eine leckere und warme Kaffeestube verwöhnte die Sternenzaubergäste mit Kaffee und Kuchen. Es gab Risotto und Hörnli und Ghackets, Marroni, Glühwein, Apfelküchlein, Schlangenbrot, Waffeln und noch vieles mehr. Bis zu fünfzig Helfer waren an diesem Tag im Einsatz, einfach grandios. Allen ein herzliches Dankeschön. Wenn man bedenkt, dass es vom ersten Funken bis zum Markt neun Wochen dauerte, ist es einfach nur wunderbar, dass sich alles in so kurzer Zeit realisieren liess. Ein grosser Dank auch an die lieben vom Organisationsteam. Tausend Dank an Erika, Bruno, Jacqueline, Markus und Michael! Es war wunderbar mit euch und die Madame freut sich riesig auf den nächsten Sternenzauber im neuen Jahr!

Kommentare:

  1. Mamamia, liebe Madame Gaianna, ich bin platt!
    So viele wunderbare Fotos hat die liebe Kathrin gemacht und auf jedem sehe ich nur schöne Sachen.
    Wunder, wunderschön. Da merkt man, dass die Aussteller mit Bedacht ausgewählt wurden und jede ganz wunderbare Sachen gezaubert hat.
    Ja du siehst in der Tat sehr glücklich aus und man spürt förmlich, dass du in dieser Aufgabe voll und ganz aufgehst.
    Vielen, vielen Dank für diesen schönen Post. Danke an dich und alle die mitgewirkt haben. :-)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich war und bin glücklich. Es tat und tut der Seele gut, danke für die lieben Worte.

      Löschen
  2. Wohl einer der schoensten Adventsmaerkte . . . den haett ich zu gern gesehen! . . . nur feine Dinge die Leib und Seele erfreuen . . . und dann noch diese perfekt romantischen Kulisse - Applaus!
    Herzlichst Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke, ja es war wirklich ein Traum!

      Löschen
  3. Die Engelchen, der Drehorgelmann, die wunderbare Kulisse, die sehr schön dekorierten Marktständen...awww....Du kannst dir ruhig auf die Schulter klopfen, denn du hast was tolles auf die Beine gestellt. Ich bin immer noch ein grosser Fan von den Stiefel...Hast du sie gefüllt mit etwas?

    Ich wünsche dir einen guten 3. Advent.
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Worte! Ja die Stiefel sind gefüllt mit vielen schönen Sachen... habe es zwar fotografiert, weiss aber noch nicht, ob ich es posten soll. Der Gwunder wäre ja dann gestillt und der Zauber verloren. Dir auch einen schönen Sonntag.

      Löschen
  4. Du hast das so wunderbar organisiert und ich bin dir unglaublich dankbar, dass ich Teil davon sein durfte! Ich wünsche dir wunderschöne Weihnachtstage!
    Herzlich, Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wow, wow! Einfach wunderschön! Das hast du toll gemacht!
    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. uiii, so wunderschön!!
    Freut mich dass du glücklich bist!!
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ich bin begeistert, an so einem schönen Markt wäre ich auch gerne durchgeschlendert. Die Mooskugeln und Kerzen in den Pilz-Weihnachtskugeln haben mir es besonders angetan. So schön!
    Freie mich deinen Blog gefunden zu haben!
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen